The Act of Equality

Kanadisch – Deutsche Koproduktion

‚Brace for Impact’ ist eine Anthologie von Social Spots zu den großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit. Ziel ist es, Menschen mit gegensätzlichen Ideologien zum offenen Austausch und Denken anzuregen. Dazu führen wir die Nutzer in eine Welt ein, die unserer sehr ähnlich ist, aber ihr nicht gleicht. Der Pilotfilm „The Act of Equality“ beschäftigt sich mit dem Thema der Gleichstellung der Geschlechter. 

Wie weit würden Sie persönlich gehen, um die Gleichstellung der Geschlechter Realität werden zu lassen? In dieser Prototyp-Folge erzählen wir von unserer Gesellschaft der Zukunft, die mit einer Lösung für das Problem konfrontiert wird.

Brace for Impact ist eine kanadisch-deutsche Koproduktion, die in Zusammenarbeit mit TURBULENT und den National Filmboard of Canada (NFB) entwickelt wird und im Rahmen der German Canadian Media Incentive (MBB & CMF) gefördert wurde.

Förderer & Partner
Medien board Brandenburg-Berlin (MBB) Canadian Media Fund( CMF)
National Filmboard of Canada (NFB) Goethe Institut in Montreál
Vertretung Quebec in Berlin

55,5%

Positive Wirksamkeit (Kommentare & Reaktionen)

26,5%

Bildende Kommentare (neue Ideen, Informationen)

78,5%

Negative Einstellung zur Idee der externen Reproduktion

364

Comments (FB-Ad)

Director: Anna Moll
DoP: Constanze Schmitt
Producer: Max Michel
Music: Alessandro Cozzolino, Max Michel

Impressum  •  Privacy Policy